Training Schule
Torwart Torhüter Dorsten

Die Trainer der Torwartschule Nr.1

Gregor Pogorzelczyk
geboren am: 09.01.66

  • Qualifikationen:
  • Torwarttrainer Lizenz KNVB
  • C-Fussballtrainer Lizenz KNVB
  • Torwarttrainer-Schulung bei Ajax Amsterdam
  • Ehemaliger Torwarttrainer des AS Eupen in der 2. belgischen Liga
  • Ehemaliger Torwarttrainer Rot Weiss Essen der 1. Mannschaft,
    der Jugendabteilung und der Bundesliga-Junioren der Klasse A-C
  • aktuell Cheftorwarttrainer MSV Duisburg (U13 - U19)
Lothar Matuschak (Gasttrainer)
geboren am: 10.06.48

  • Qualifikationen:
  • Torwart bei Westfalia Herne in der 2. Bundesliga
  • Seit 1995 Torwarttrainer von Schalke 04
Seit Eröffnung der Torwartschule im Herbst 2008 arbeitet Lothar Matuschak im Trainerteam von Inhaber Gregor Pogorzelczyk.

Hier gibt er seine Erfahrungen an die jungen Torhüter der Torwartschule an den verschiedenen Stützpunkten und während der Feriencamps weiter. Seinen Worten lauschen die jungen Torleute ganz genau, denn Lothar Matuschak hat in seiner Tätigkeit als Torwarttrainer des FC Schalke 04 Nationaltorhüter Manuel Neuer ausgebildet - für viele junge Torhüter das große Vorbild.

Nachdem Neuer 2007 der Durchbruch in der Bundesliga gelang und er direkt in seiner Premierensaison als jüngster Bundesligatorhüter von seinen Kollegen zum besten Spieler der Saison gewählt wurde, entstand ein großer medialer Hype um das Schalker Eigengewächs und auch Matuschak als sein Ausbilder war immer öfter gefragter Gesprächspartner. Seinerzeit war es eine Ausnahme, dass ein junger Torhüter Stammspieler einer Bundesligamannschaft war. Manuel Neuer war dadurch, aber vor allem auch durch sein modernes Torwartspiel als mitspielender Torhüter der Vorreiter einer neuen Torwartgeneration.

Bei aller Aufmerksamkeit, die Lothar Matuschak als Förderer des aktuellen Welttorhüters zu teil wird, darf nicht vergessen werden, dass Manuel Neuer bei weitem nicht der einzige Torhüter ist, dem er den Weg in den Profifußball geebnet hat. In der Saison 2013/14 stehen neben Neuer mit Christian Wetklo, Christofer Heimeroth, Mohamed Amsif, Ralf Fährmann, Patrick Ravkovsky und Lukas Raeder gleich sechs weitere Torhüter im Kader deutscher Erstligisten. Letztgenannter Raeder, nominell dritter Torhüter des deutschen Rekordmeisters Bayern München, hat sogar durch das Training in der Torwartschule erst den Sprung in die U19 des FC Schalke 04 geschafft.

Manuel Neuer ist zwar der bekannteste und erfolgreichste Schützling Matuschaks, allerdings bei Weitem nicht der einzige. Die Quote Matuschaks ist deutschlandweit einmalig und könnte sogar noch besser ausfallen, wenn man bedenkt, dass Lars Unnerstall vor kurzem noch für Schalke 04 aktiv war oder man einen Blick in Liga 2 und 3 wirft, wo unter anderem der ehemalige Juniorennationalspieler Marcel Lenz für den MSV Duisburg aktiv ist.

Das Interesse an der Arbeit Matuschaks ist also keineswegs unbegründet. Nachweislich führt Matuschaks Trainingsphilosophie - auch ein wichtiger Bestandteil der Torwartschule - zum Erfolg. Die jungen Nachwuchstorhüter der „Torwartschule Nr. 1“ können sich selbst ein Bild davon machen: Auf dem Platz, bei den regelmäßigen Einheiten mit dem erfolgreichsten Torwarttrainer Deutschlands, bei dessen Tipps sie ganz genau hinhören.

Mike Pogorzelczyk
geboren am: 28.08.1990

  • Qualifikationen:
  • Torwarttrainer bei Rot-Weiss-Essen U15 bis U19 Junioren-Bundesliga
  • Erlangt im September 2014 die C-Lizenz
Ralf Gatza
geboren am: 21.12.65

David Eggemann
geboren am: 10.02.1989

  • Qualifikationen:
  • Sportwissenschaftler (Master of Education)
  • B-Lizenz Fußballtrainer
  • Stationen als Torwart:
  •       Jugend: u.a. FC Schalke 04, RW Essen, SG Wattenscheid (U19-Bundesliga)
  •       Senioren: FC 96 Recklinghausen (Verbandsliga)
  • ehem. Torwarttrainer bei SC Bayer 05 Uerdingen
  • aktuell Torwarttrainer FC Schalke 04 (U13 - U14)
  • )
  • Seit der Gründung der Torwartschule Nr. 1 als Trainer und Torhüter aktiv
  • C-Lizenz Leichtathletik
  • Kinematic Taping-Lizenz
Timo Ridderbusch

  • Qualifikation:
  • Torwarttrainer MSV Duisburg (U13 - U15)

X

Luca Austrup

Luca Austrup spielt ab Sommer 2013 in der U12 Mannschaft (Jahrgang 2002) der Kreisauswahl Lüdinghausen, Kreis 21 (DFB-Stützpunkt).
X

Pascal Knop

Spielte bis Sommer 2013 in der U8 des Westfalia 04 Gelsenkirchen. Im Sommer 2013 wechselte er zu Westfalia Herne.
X

Joel Drepper

aus der Torwartschule und aktuell Torhüter der U17 des MSV Duisburg ist zum U17-Sichtungslehrgang des DFB eingeladen worden. Wir gratulieren dir ganz herzlich, Joel!
X

Leon Klußmann

Torhüter von RW Essen und der Torwartschule, ist zum Lehrgang der Niederrheinauswahl eingeladen worden. Die Torwartschule Nr. 1 gratuliert ganz herzlich!
X

Moritz Nicolas

Moritz Nicolas aus der Torwartschule und Torhüter der 1. Mannschaft von RW Essen ist vom DFB zum Lehrgang der U18-Nationalmannschaft vom 22. bis 25.11. in Frankfurt eingeladen worden. Herzlichen Glückwunsch!
X

Mike Pogorzelczyk

Auch unsere Trainer bilden sich regelmäßig fort. Mike Pogorzelczyk (3. v. r.), der neben seiner Tätigkeit in der Torwart auch für die Torhüter des Nachwuchsleistungsbereiches von Rot Weiss Essen zuständig ist, hat beim Lehrgang in Kamen-Kaiserau erfolgreich die DFB C-Lizenz erworben. Als nächstes steht für Mike der Erwerb der offiziellen DFB Torwarttrainerlizenz auf dem Programm. Wir gratulieren zunächst recht herzlich zur C-Lizenz und wünschen für die weiteren Aufgaben bestes Gelingen!
X

Marcel Lotka

Marcel Lotka aus der Torwartschule und Torhüter der U14 der Knappenschmiede des FC Schalke 04 ist zur U14 Westfalenauswahl berufen worden. Die Torwartschule gratuliert Marcel zur Nominierung und wünscht alles Gute bei der Westfalenauswahl!
X

Luis Schneider

Luis Schneider spielte in dieser Saison in der U12 beim SSV Buer 07/28 und wechselt ab Dezember zu Rot-Weiss-Oberhausen.
X

Sören Ahlers

Sören Ahlers nimmt zurzeit beim Training des FC Schalke 04 teil.
X

Malte Perl

Malte Perl nimmt zurzeit beim Probetraining der Borussia Dortmund teil.
X

Tim Wiesner

Tim Wiesner wurde zur Niederheinauswahl der U19 eingeladen. Die Torwartschule wünscht Ihm Viel Erfolg !
X

Justin Wrobel

Justin Wrobel wechselt von SSV Buer E-Junioren zu den Schalke 04 D-Junioren.